Iceland Part 6: Sólheimajökull Glacier, LAVA-Museum, Iceland-Horses and Hjálparfoss


Am 4. Tag fuhren wir wieder Richtung Vik, bogen aber kurz vor Vik zum Sólheimajökull Gletscher ab. Der heutige Tag bot uns ein sehr wechselhaftes Wetter, welches vor allem durch den Sturm geprägt war.



Iceland Weather

Manche Wasserfälle flossen nach oben, anstatt den gewohnten, von der Schwerkraft bestimmten Weg nach unten zu finden.



"Wrong Direction"

Beim Gletscher angekommen schoss uns der Regen waagrecht ins Gesicht.



Sólheimajökull Glacier

Sólheimajökull Glacier

Daher hielten wir uns hier nur kurz auf und fuhren wieder zurück, in das Gebiet mit Sonnenschein. Wir besuchten das Lavamuseum, wo wir auf einem Monitor auch die Sturmwarnung (Böen bis 145 km/h) lasen.



Lava Museum

Lava Museum

Sturmwarnung

Wir folgten der Strasse 26 ins Landesinnere und konnten endlich auch die berühmten Island-Pferde, fälschlicherweise oft als Ponys bezeichnet, aus der Nähe betrachten.





Island-Pferde


Sturmfrisur

Nach einem kurzen Zwischenstopp beim Hjálparfoss wollten wir weiter zum Haifoss, aber der immer stärker werdende Sturm zwang uns zur Umkehr.



Hjálparfoss

Hjálparfoss




Am Rückweg fanden wir noch einen schönen Aussichtspunkt, mit Blick auf das regnerische Wetter an der Küste.




Ein ereignisreicher Tag ging zu Ende und in der Hoffnung auf ruhigeres Wetter begaben wir uns zu Bett.


Bis demnächst, euer Erich


Hier geht es weiter zu Teil 7:


https://www.foto-knauder.com/post/iceland-part-7-reykjadalur-hot-spring-thermal-river-and-bruarfoss


Featured Posts
Recent Posts
Archive
Search By Tags
Noch keine Tags.
Follow Us
  • Facebook Social Icon

© 2018 Erich Knauder

  • Instagram Social Icon
  • Facebook Classic